Manchmal ist die Namensgebung von Cafés erstaunlich – so auch hier. Mit grünen Beeren verbindet man rein gedanklich etwas Unreifes. Das Wort „Green“ ist, auch in anderen Sprachen, ein Synonym für eine bewusste Lebensform. Alles unserer Phantasie entsprungen, da wir den wahren Grund dieser Namensgebung nicht kennen. Indes dürfen wir behaupten, dass dieses Café gerade aufgrund seiner unkompliziert und einfach wirkenden Art gut gelungen ist. Ein wohl älterer Holzfußboden verströmt ein gewisses Maß an Gemütlichkeit und dieses Ansinnen setzt sich bei den etwas antiquarisch wirkenden Tischen und Stühlen fort. An den Stellen, an denen die Ziegelmauern sichtbar blieben, setzen diese einen schönen Akzent in einem ansonsten eher gediegen gehaltenen Ambiente. In der Folge wundert es nicht, dass, grün hin oder her, dieses Café in der Nachbarschaft, insbesondere zum frühstücken und brunchen, sehr beliebt wurde.

  • Adresse Greenberry Café
    101 Regent's Park Rd, Camden Town
    UK-London NW1 8UR