The Kimpton Buchanan

Drucken

Während man in London und New York auf ein Stadtviertel Namens „China Town“ verweisen kann, gäbe es diese asiatische Ausprägung in San Francisco als „Japan Town“. Hier wie da sind Einwanderungsbewegungen der geschichtlich bedingte Grund dafür. Noch heute ist die Dichte japanischer Restaurants in diesem Viertel bzw. im benachbarten District Fillmore überdurchschnittlich hoch. Gepaart mit vielen sehr schönen, da individuellen Geschäften sowie einigen Jazz-Clubs, verweilen Sie hier im „The Kimpton Buchanan“ in einer Umgebung, die auch bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Sehr ansprechend finden wir die Lobby dieses Hotels, die sich ein wenig an historische Vorbilder anlehnt und mit den vielen Ledersesseln eine gewisse Gediegenheit vermittelt. Dies setzt sich allerdings bei den Zimmern nicht fort. Großzügig im Zuschnitt ist dort das Ambiente etwas nüchterner und die teilweise an den Wänden hängende japanische Kunst kann diesem Eindruck nur begrenzt entgegen treten. Nicht außer acht lassen sollte man, dass dieses Hotel alles in allem betrachtet ein angenehmes Preis-/Leistungsverhältnis für San Francisco besitzt, wobei wir uns trotzdem gewünscht hätten, dass der zum Haus gehörende, kleine Außenbereich eine deutlich liebevollere Gestaltung erfahren hätte.

  • Adresse The Kimpton Buchanan
    1800 Sutter Street
    US-San Francisco 94115 (CA)